vivo

vivo bringt sein Flaggschiff-Modell X60 Pro 5G nach Deutschland

Düsseldorf, 18. Mai 2021


In Zusammenarbeit mit ZEISS entwickelt, bietet das X60 Pro ein leistungsstarkes Kamerasystem für anspruchsvolle Nutzer

 

  • vivo ZEISS co-engineered      Kamerasystem, Gimbal Stabilisation 2.0, große Blende von f/1.48

·         Snapdragon 870 Prozessor und 120Hz Bildwiederholungsrate für schnelles und flüssiges Nutzererlebnis

·         X60 Pro 5G ist das offizielle Smartphone der kommenden UEFA EURO 2020TM

 

vivo hat heute sein neues Flaggschiff-Modell X60 Pro 5G offiziell in Deutschland vorgestellt. Das neue Mitglied der vivo X-Serie verfügt über ein von vivo und ZEISS gemeinsam entwickeltes Kamerasystem, mit dem Nutzer herausragende Bilder und Videos aufnehmen können. Das neue Kamerasystem erfüllt die Bildqualitätsstandards von ZEISS und sorgt für außergewöhnliche Bildschärfe und Klarheit. Das X60 Pro ist das erste Smartphone, das im Rahmen der im Dezember 2020 angekündigten strategischen Partnerschaft zwischen vivo und ZEISS auf den Markt kommt.

 

„Wir freuen uns und sind stolz, unser neuestes Modell den europäischen Kunden vorzustellen – das vivo X60 Pro 5G. Es ist das erste in Europa erhältliche vivo Smartphone, das gemeinsam mit ZEISS entwickelt wurde und die für den Nutzer erlebbaren Ergebnisse unserer Zusammenarbeit mit diesem Pionier der Optik veranschaulicht. Die Partnerschaft mit ZEISS zeigt unser Engagement, die Kamera immer in den Mittelpunkt zu stellen. Unser Ziel ist, dem Nutzer seinen ganz individuellen ‚Perfect Shot‘ zu ermöglichen", betont Denny Deng, Vice President, President of European Business bei vivo.

 

Fotografie mit innovativen Funktionen neu definiert

Der Schlüssel zu den erstklassigen Fotofähigkeiten des X60 Pro liegt in dem von vivo und ZEISS entwickelten Bildgebungssystem. Das X60 Pro verfügt über drei rückseitige Kameras: Ein 48-Megapixel-Hauptsensor gepaart mit einem 13-MP-Ultraweitwinkel- und einem 13-MP-Porträtobjektiv. Selfie-Aufnahmen übernimmt die 32-MP-Frontkamera. Neben den technischen Verbesserungen, wie einer Optimierung des Gimbal-Systems, das im letztjährigen vivo X51 5G eingeführt wurde, hat vivo auch die Software überarbeitet. Als Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen ZEISS und vivo bietet das X60 Pro zudem die Möglichkeit, Portraitaufnahmen im Stil des ZEISS Biotar zu machen – ein ikonischer Look mit scharfem Porträt und einem rotierenden Bokeh-Effekt, der von Fotografie-Enthusiasten und Profis gleichermaßen geliebt wird.

 

„Nach der erfolgreichen Einführung des X60 Pro mit dem von vivo und ZEISS gemeinsam entwickelten Bildgebungssystem in den asiatischen Märkten freuen wir uns sehr, dass nun auch Nutzer in Europa mit dem Flaggschiff-Smartphone von vivo in den Genuss moderner mobiler Bildgebung kommen“, ergänzt Jörg Schmitz, Head of ZEISS Consumer Products. „ZEISS leistet seit mehr als 130 Jahren Pionierarbeit in der Bildgebung. Auf dieser einzigartigen Expertise aufzubauen und die Kräfte im gemeinsamen vivo ZEISS Imaging Lab strategisch zu bündeln, wird mobile Foto- und Videografie auf ein höheres Niveau heben.“

 

Das vivo X60 Pro verfügt über das Gimbal Stabilisation System 2.0. Es baut auf der optischen Bildstabilisierungslösung des letzten Jahres auf und verbessert die Vier-Achsen-Stabilisierung für die Aufnahme von Fotos. Zudem ist bei Videoaufnahmen nun eine fünfte Achse stabilisiert: Das X60 Pro gleicht somit auch unbeabsichtigte Rotationen des Smartphones aus. Extreme Night Vision 2.0 basiert auf der großen Blende f/1.48 und einem innovativen KI-Algorithmus zur Rauschunterdrückung. Damit werden Details in schwach beleuchteten Situationen exakt erfasst und zu beeindruckenden Nachtaufnahmen verarbeitet. Bei Gegenlichtaufnahmen hellt der Super Night Portrait Modus das Motiv auf, ohne den Hintergrund zu überbelichten. Im Panoramic Night Mode verbessert das X60 Pro deutlich die Helligkeit und sorgt für Reinheit von Panoramafotos – selbst bei diffusen Lichtverhältnissen.

 

Das neue Top-Smartphone von vivo verfügt außerdem über die Pixel Shift Ultra HD Imaging Technology, die die Genauigkeit, insbesondere bei Farben, Details und Zoom-Schärfe, erhöht. Mit Pixel Shift Ultra HD Imaging implementiert vivo eine Technologie im Smartphone-Bereich, die bisher professionellen Spiegelreflexkameras vorbehalten war. Ganz im Sinne von vivos Streben nach dem ‚Perfect Shot‘ erlaubt sie, genauere RGB-Informationen und mehr Details zu erfassen und dadurch den Moiré-Effekt und Fehlfarben zu reduzieren.

 


Flaggschiff-Leistung und ultradünnes Design

Zusätzlich zu den professionellen Fotofunktionen unterstützt das X60 Pro 5G-Konnektivität für schnelle Datenübertragungen und niedrige Latenzzeiten. Das Smartphone läuft auf der Qualcomm Snapdragon 870-Plattform und verfügt über ein 6,56 Zoll großes, randloses flexibles AMOLED-Display mit 120 Hz Bildwiederholrate* und 240 Hz Reaktionsgeschwindigkeit. All das in einem Smartphone vereint sorgt für ein schnelles und reibungsloses Benutzererlebnis. Darüber hinaus befindet sich zentriert an der Oberseite des X60 Pro Displays die 3,96 mm Punch Hole Frontkamera. Zudem ist es als SGS Eye Care Display mit HDR10+-Fähigkeiten zertifiziert und bietet somit eine hohe Klarheit und eine immersive Darstellung bei gleichzeitig verringerter Belastung für die Augen nach längerer Nutzung.

 

Das X60 Pro hat die Designsprache und Eleganz des X51 5G mit einer schlanken Silhouette übernommen, die durch die „Choker“-Applikation an der Oberseite des Gerätes abgerundet wird. Das X60 Pro ist in zwei Farbvarianten erhältlich: Midnight Black, mit einem Gewicht von gerade einmal 177 g und einem ultradünnen Gehäuse von nur 7,59 mm, oder als Shimmer Blue Variante mit 179 g und einer Tiefe von nur 7,69 mm. Die rückwärtigen Kameras sind in einem ikonischen zweistufigen Kameraelement untergebracht, das das X60 Pro noch schlanker erscheinen lässt.

 

Das vivo X60 Pro profitiert von ZEISS sowie SCHOTT, Hersteller von Spezialglas und Schwesterunternehmen von ZEISS. Beide gehören zur Carl-Zeiss-Stiftung, einer der größten privaten Stiftungen der Wissenschaftsförderung in Deutschland. SCHOTT, Erfinder des Spezialglases, bringt mit Xensation® Up. sein innovativstes Coverglas in die High-End-Smartphones von vivo. Das Lithium-Aluminosilikat-Glas (LAS) gilt als eines der widerstandsfähigsten und zuverlässigsten Displaygläser, die derzeit weltweit erhältlich sind. In Falltests übersteht Xensation® Up. Stürze aus bis zu sechsfacher Höhe im Vergleich zu herkömmlichem Alumino-Silikatglas. Das Glas wird in den deutschen Hightech-Produktionsstätten von SCHOTT in Jena produziert und anschließend in Asien weiterverarbeitet.

 

Das vivo X60 Pro wird ab Anfang Juni bei Media Markt und Saturn sowie Sparhandy.de, DeinHandy.de, Otto, Cyberport und Euronics verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 799 EUR.

 

Als Teil des Engagements von vivo für seine Nutzer bietet das Unternehmen regelmäßige Android-Betriebssystem- und Sicherheitsupdates über einen Zeitraum von drei Jahren an. Damit soll sichergestellt werden, dass die Nutzer des X60 Pro den Software-Support erhalten, der ihren Erwartungen gerecht wird und es ihnen ermöglicht, das Premium-Smartphone-Erlebnis für einen längeren Zeitraum zu genießen. vivo hat sein Engagement bereits unter Beweis gestellt, indem es als eines der ersten Unternehmen in Europa seine gesamte Produktpalette bis Januar 2021 auf Android 11 aktualisiert hat.

 

X60 Pro ist offizielles Smartphone der UEFA EURO 2020TM

Das X60 Pro ist das offizielle Smartphone der UEFA EURO 2020TM. Wie im Oktober letzten Jahres angekündigt, ist vivo offizieller Partner der UEFA EURO 2020TM als auch der UEFA EURO 2024TM. UEFA und vivo teilen die Leidenschaft für Höchstleistungen und möchten den Fans in Europa einzigartige und bewegende Erlebnisse ermöglichen.

 

*Ausgewählte Anwendungen oder Spieloberflächen werden möglicherweise aus Gründen der Softwarekompatibilität mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz angezeigt.